Lutziger Classic Cars Schriftzug Schwarz

1962

Maserati

3500 GT

Vignale Spider

685'000
in CHF
maserati 3500 gt vignale spider 1962 (01)

Jahrgang

Kilometer

30'000

Preis

685'000
in CHF

Hubraum

3485 ccm

Zylinder

6

Leistung

230 PS

Aufbau

Türen

Sitze

Farbe Aussen

Farbe Innen

Fahrzeugbeschreibung:

Maserati 3500 GT Vignale Spider

Jahrgang 1962, Maserati 3500 GT Vignale Spider, Vergaser-Ausführung

Matching Numbers (Zertifikat Maserati Classiche)

Aussen Silber „Argenta Luna“

Innen Connolly Leder Schwarz

5-Ganggetriebe

Scheibenbremsen vorne

Borrani-Speichenfelgen

Schweizer Strassenzulassung mit Veteraneneintrag

 

Mit dem Maserati 3500 GT wurde 1957 am Genfer Automobilsalon ein atemberaubend schönes Coupé dem Publikum präsentiert. Maserati wollte dem Ferrari 250 GT die Stirn bieten. Angetrieben wurde dieser „Gran Turismo“ von einem famosen Reihensechszylinder mit Doppelzündung. Dieser rund 230PS leistungsstarke Motor wurde vom Renntriebwerk des Tipo 350S abgeleitet und für den Strasseneinsatz „gezähmt“. Die Ausführung mit drei Weber-Doppelvergaser hat einen weitaus zuverlässigeren Ruf als die späteren Modelle mit Lucas-Einspritzung. Derart motorisiert versprach das Werk eine Höchstgeschwindigkeit von 230 Stundenkilometer.

Aus der Designschmiede Vignale kam der Entwurf für die offene Spider-Variante von Giovanni Michelotti: Der 3500 GT Spider mit einem betörend weiblichen Hüftschwung hinten. Der charakteristische Maserati-Dreizack im Kühlermaul unterstreicht dabei die potente Ausstrahlung der Front mit zwei runden Zusatzscheinwerfern. Das Verdeck verschwindet geöffnet vollständig in der dafür vorgesehenen Mulde hinter den Vordersitzen und bleibt dabei unsichtbar im Anblick der seitlichen Linienführung. Ausstaffiert ist der Vignale Spider innen mit feinstem Conolly-Leder. Das Armaturenbrett trägt die Farbe der Aussenlackierung und fahrerseitig die klassisch stilvollen fünf Rundinstrumente. Ein Innenraum der der äusseren Eleganz in keinster Weise nachsteht. Zwischen 1960 und 1964 wurden je nach Quellenangaben gerademal 242 bzw. 245 Fahrzeuge vom Vignale Spider gefertigt.

Wir bieten hier einen Maserati 3500 GT Vignale Spider in seiner originalen Farbgebung „Argenta Luna“ an, der hinsichtlich Zustand keine Wünsche offen lässt. Dieses Fahrzeug hat „Matching Numbers“ und die originale Farbkombination innen/aussen gemäss Auslieferungsbescheinigung. Ausgestattet mit dem 5-Gangetriebe, Scheibenbremsen vorne und Borrani-Speichenfelgen machen diesen Vignale Spider in der Vergaserausführung zum äusserst begehrten Sammlerfahrzeug. Mit dem Zertifikat von Maserati Classiche sind alle Unterlagen wie Werksbestellung und Auslieferungsdetails miteingeschlossen.

Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten.

Das PDF wird für Sie erstellt
und der Download startet automatisch
in Kürze.
Galerie
1962

Maserati

3500 GT

Vignale Spider

Benötigen Sie mehr Informationen zu Ihrem Traumfahrzeug?