Lutziger Classic Cars Schriftzug Schwarz

1957

Fiat

600

1. Serie

fiat 600 1957 (01)

Jahrgang

Kilometer

4'000

Hubraum

628 ccm

Zylinder

4

Leistung

22 PS

Aufbau

Türen

Sitze

Farbe Aussen

Farbe Innen

Fahrzeugbeschreibung:

Fiat 600

Jahrgang 1957, Fiat 600, 1. Serie mit nach hinten angeschlagenen Türen

Nur 4‘000km seit Totalrestauration

Schweizer Strassenzulassung mit Veteraneneintrag

 

Dieser wunderschöne Fiat 600 wurde von einem fachkundigen Liebhaber in unzähligen Arbeitsstunden restauriert. Ein umfangreiches Fotoalbum dokumentiert die aufwendigen Arbeiten. Zusätzlich zu den Eigenleistungen sind Rechnungsbelege für Ersatzteile und Fremdarbeiten von über CHF 13‘000.- ausweisbar. Seit der Beendigung der Totalrestauration im Jahr 2010 wurde dieses Fahrzeug lediglich 4‘000 Kilometer bewegt. Es folgte noch eine Motorrevision im Jahr 2016 und somit beträgt die Laufleistung des Motors nur 2‘000 Kilometer. Im Winter 2021/2022 wurden noch die Innenausstattung und die Felgen von Rot auf die originale Farbgebung perfektioniert. Besonders interessant macht diesen 600er der ersten Generation, dass er noch die nach hinten öffnenden Türen hat, die kleineren Scheinwerfer und noch ein paar weitere Liebhaberdetails.

1955 anlässlich des Genfer Autosalons wurde der Fiat 600 der Öffentlichkeit präsentiert und umgehend als Sensation gefeiert! Die darauffolgenden Testberichte waren vollen Lobes und die Autojournalisten waren von diesem kompakten Raumwunder für vier Personen begeistert. Den britischen Mini gab es damals noch nicht, der erst 1959 kam. Platzangebot und Fahrkomfort überzeugten in dieser Fahrzeugklasse, jedoch waren die Tester vor allem vom kleinen Vierzylindermotor begeistert. Günther Gebhardt aus der hobby-Redaktion schrieb damals mit vollem Elan folgende Zeilen: „„Una macchina coli fuoco!» sagte mir Commendatore Salamano, Chef der Fiat-Einfahrabteilung. Und weiss Gott: Das kleine Biest hat wirklich Feuer unter dem Heck! Ich habe zehnmal gestoppt, weil ich es einfach nicht glauben wollte, dass das Maschinchen in 25 Sekunden von 0 auf 80 km/h kommen konnte.“

Was uns heute ein genüssliches Lächeln auf die Lippen beschert, war damals wie schon eingangs erwähnt eine Sensation. Heutzutage begeistern vor allem das sympathische Erscheinungsbild und die elegante Zierlichkeit dieses „putzigen“ Kleinwagens. Mit einem fahrfertigen Gewicht von nur 580 Kilogramm ist der Fahrspass garantiert und darüber hinaus werden Sie die regelmässig anerkennend zufliegenden Grussbekundungen anderer Verkehrsteilnehmer beglücken.

Dieser Fiat 600 ist in einem museumsähnlichen Traumzustand und lässt keine Wünsche offen.

Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten.

Das PDF wird für Sie erstellt
und der Download startet automatisch
in Kürze.
Galerie
1957

Fiat

600

1. Serie

Weitere verkaufte Fahrzeuge