Lutziger Classic Cars Schriftzug Schwarz

1965

Austin-Healey

3000

MkIII

01

Jahrgang

Kilometer

21'000

Hubraum

2912 ccm

Zylinder

6

Leistung

150 PS

Aufbau

Türen

Sitze

Farbe Aussen

Farbe Innen

Fahrzeugbeschreibung:

Austin-Healey 3000 MkIII

Jahrgang 1965, Austin-Healey 3000 MkIII, Phase 2

Seit 1983 im selben Besitz, alle Rechnungsbelege vorhanden

FIVA Identity Card

Schweizer Strassenzulassung mit Veteraneneintrag

 

Dieser Austin-Healey war nun beinahe 40 Jahre im selben Besitz eines leidenschaftlichen Fahrzeugsammlers. Solche Exemplare aus liebevollem Langzeitbesitz werden nur äusserst selten zum Verkauf angeboten und schon deshalb stellt dieser Austin-Healey eine ganz besondere Gelegenheit dar. Ein umwerfend schönes Fahrzeug für den leidenschaftlichen Fahrer und Sammler. Selbst die Chromteile befinden sich noch im besten Originalzustand. Ein paar technische Modifikationen verleihen diesem Roadster eine verbesserte Fahrdynamik und erhöhen den Fahrspass erheblich. Dazu zählt ein Getrag-Fünfganggetriebe, dessen Schaltbarkeit und Getriebeabstufungen das ursprüngliche Getriebe bei weiten übertrumpfen. Selbstverständlich wird das originale Vierganggetriebe mit Overdrive mitgeliefert. Umfangreiche Rechnungsbelege dokumentieren auch die stetige Wartung dieses Fahrzeuges.

Der Austin-Healey 3000 wurde von 1959 bis 1967 von BMC (British Motor Corporation) gebaut und war preislich ab Produktionsbeginn zwischen MG TD und Jaguar XK 120 positioniert. Der Austin-Healey 3000 gewann viele europäische Rallyes und wird auch heute noch oft bei Oldtimerrallyes eingesetzt. Einen Grossteil der Bekanntheit erlangte es durch die Rallye-Fahrerin Pat Moss, eine der ersten ernstzunehmenden Frauen im Motorsport, Schwester von Stirling Moss und Ehefrau von Saab-Rallye-Legende Erik Carlsson.

Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten.

Das PDF wird für Sie erstellt
und der Download startet automatisch
in Kürze.
Galerie
1965

Austin-Healey

3000

MkIII

Weitere verkaufte Fahrzeuge